Vanille-Zimt-Plätzchen
Stabile Weihnachtskekse, die ihre Form behalten

0 0
  • Teilen
  • 1.106 x angesehen
  • Gefällt 63
  • ca. 15 Min. + Ruhezeit (mind. 3 Std.) + 12-15 Min. Backzeit pro Blech
  • Portion(en) 100
  • Einfach
  • 170°C Ober- / Unterhitze
Vanille-Zimt-Plätzchen

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Unser Rezept ergeben ca. 4-5 Backbleche (ca. 100-120 Kekse)
200 g gewürfelte Butter
120 g gesiebten Puderzucker
1 EL Vanillezucker
1 Ei
1 TL Zimt
50 g gemahlene Mandeln
300 g gesiebtes Mehl

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Bekannt aus der WDR-Service-Zeit :)

Zutaten

  • Unser Rezept ergeben ca. 4-5 Backbleche (ca. 100-120 Kekse)

Das Rezept

Teilen

Hier kommt WDR-Servicezeit Rezept Nr. 2: Vanille-Zimt-Plätzchen, die beim Backen nicht auseinander laufen und herrlich ihre Form behalten. Perfekt zum Dekorieren von Weihnachtskeksen! Unsere Aquarell-Technik oder unser Tutorial für handbemalte Kekse sind nur einige Möglichkeiten, die du für die Dekoration deiner Kekse nutzen kannst.

Den WDR-Beitrag findest du hier: WDR-Servicezeit

(Bisher 1.106 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 5 Min.

Zutaten mischen

Gib die Butter, den Puderzucker und den Vanillezucker in eine Rührschüssel und rührst alles cremig.

2
Erledigt!
3 Min.

Ei hinzufügen

Gib anschließend dein Ei, Eigelb und Vanilleextrakt hinzu und rühr weiter, bis sich alles miteinander vermengt hat.

3
Erledigt!
5 Min. + 3 Std.

Die restlichen Zutaten hinzufügen & ruhen lassen

Füg nun die restlichen, trockenen Zutaten wie das Mehl, die Mandeln und den Zimt hinzu und rühr bis ein Teig entsteht. Versuch nicht zu lang zu rühren, sonst werden deine Kekse später zu hart. Wickel den Teig in Klarsichtfolie und lass ihn für mindestens 3 Std. im Kühlschrank ruhen.

4
Erledigt!
15 Min.

Kekse backen

Heiz deinen Ofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vor. Leg deine Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und back sie für ca. 9-10 Min.. Lass sie anschließend auf einem Gitter auskühlen.

Die Vanille-Plätzchen lassen sich nach Herzenslust dekorieren. Zum Beispiel eigenen sie sich zum Aufhängen, oder für die Aquarelltechnik oder sie lassen sich einfach bemalen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Katja

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Orangen Lebkuchen Kekse
Vorheriges Rezept
Orangen-Lebkuchen-Kekse
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Pistazien Limetten Cookies mit Cassis Popcorn Topping
Nächstes Rezept
Pistazien-Limetten-Cookie
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Orangen Lebkuchen Kekse
Vorheriges Rezept
Orangen-Lebkuchen-Kekse
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Pistazien Limetten Cookies mit Cassis Popcorn Topping
Nächstes Rezept
Pistazien-Limetten-Cookie

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)