Tutorial: handbemalte Aquarell Kekse / Watercolor Cookies
Mit Chaos zum hübschen Ergebnis

0 0
Tutorial: handbemalte Aquarell Kekse / Watercolor Cookies

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Du benötigst

Für die Kekse:
Helle, feste Kekse Z.B nach diesem Rezept
1 Ausstecher Derselbe mit dem du deine Kekse ausgestochen hast
Fondant
Kleinen Ausroller
Gelfarben
etwas Alkohol z. B. Primasprit: hoher Alkoholgehalt, der beim Auftragen verfliegt. Wenn du Kekse für Kinder anmalst, nutz bitte Zitronenextrakt anstelle von Alkohol
einen Fächerpinsel
etwas Pflanzenfett (wie Palmin Soft)
Haarpinsel
Küchenpapier
einen kleinen Teller
ein Sieb

Zutaten

  • Für die Kekse:

Die Anleitung

Teilen

Zeit für ein neues Technik-Tutorial: handbemalte Aquarell Kekse.

Aquarell ist eine der Trendtechniken des Jahres. Kein Wunder: Sie lebt von ihren Verläufen, kann selbst chaotisch aufgetragen für schöne Muster sorgen – perfekt also für Kreativlinge, die über keine ruhige Hand verfügen. 🙂

Heute zeigen wir dir in Zusammenarbeit mit der Handlettering-Künstlerin Marieke, wie man mit wenig Aufwand wunderschöne, handbemalte Aquarell Kekse hinbekommt.

(Bisher 1.182 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!

Kekse vorbereiten

Bereite deine Weihnachtskekse vor. Back sie, lass sie auskühlen, schnapp dir deinen Fondant, roll ihn aus und stich ihn mit demselben Ausstecher, mit dem du die Kekse ausgestochen hast, aus. Bepinsel die Kekse leicht mit Palmin Soft oder einem anderen, geschmacksneutralen Pflanzenfett ein und beleg sie anschließend mit dem Fondant.

2
Erledigt!

Farbe vorbereiten und auftragen

Gib einen kleinen Tropfen Lebensmittel-Gelfarbe auf den Teller. Und jetzt wird es unperfekt: Tauch deinen Pinsel in den Alkohol und feuchte den Keks an einer kleinen Stelle an. Feuchte den Pinsel nochmal an und geh damit in die Farbe und anschließend auf den Keks. Wiederhol diese Schritte und lass die Farben ineinander laufen.

3
Erledigt!

Mit unterschiedlichen Farben spielen

Misch unterschiedliche Farben auf den Keks. Wir arbeiten mit zwei mit Alkohol befüllten Gläschen um den Pinsel auszuwaschen und einzutunken. Das Küchenpapier kannst du nutzen um den Pinsel zu trocknen / zu putzen.

Susi

Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Tutorial / Anleitung: Aquarell-Kekse dekorieren · Weihnachten
Vorheriges Rezept
Tutorial: Handbemalte Kekse – 5 einfache Designs
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Tutorial: Tartes blindbacken leicht gemacht
Nächstes Rezept
Gewusst wie: Tartes blindbacken
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Tutorial / Anleitung: Aquarell-Kekse dekorieren · Weihnachten
Vorheriges Rezept
Tutorial: Handbemalte Kekse – 5 einfache Designs
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Tutorial: Tartes blindbacken leicht gemacht
Nächstes Rezept
Gewusst wie: Tartes blindbacken

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)