Perfektes Burger-Brötchen ohne Ei
Fluffig, lecker – wie es sich für ein Burger-Brötchen gehört!

1 0
  • Teilen
  • 21.916 x angesehen
  • Gefällt 276
  • ca. 30 Min. + 2 Std. 15 Min. Ruhezeit + 18 Min. Backzeit
  • Portion(en) 8
  • Einfach
  • 220°C Ober- / Unterhitze
Perfektes Burger-Brötchen ohne Ei

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Dieses Rezept ist geeignet für 8 Burger-Brötchen
50 ml frische Vollmilch
200 ml lauwarmes Wasser
10 g frische Hefe
2.5 EL brauner Zucker
425 g Mehl (Typ 550)
60 g Mehl (Typ 405)
1.5 TL Salz
80 g weiche Butter
Außerdem zum Bestreuen: Sesam & Schwarzkümmel oder eine Mischung aus frisch geriebenem Parmesan, gemahlenem Koriander und fein geschnittenem, frischen Rosmarin

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Bewusst leben:
  • Ohne Ei
  • Vegetarisch
Land:

Zutaten

  • Dieses Rezept ist geeignet für 8 Burger-Brötchen

  • Außerdem zum Bestreuen: Sesam & Schwarzkümmel oder eine Mischung aus frisch geriebenem Parmesan, gemahlenem Koriander und fein geschnittenem, frischen Rosmarin

Das Rezept

Teilen

(Unbezahlte Blogempfehlung) „Du, ich vertrag kein Ei.“ Dieser Satz kann dich etwas aus dem Konzept bringen, vor allem, wenn man zum Essen frische Hamburger machen will. Was also tun? Burger-Brötchen ohne Ei? Geht das überhaupt?

Es gibt ein schönes Brioche-Rezept, das nicht nur wunderbar schmeckt, sondern auch einfach zu machen ist. Wir haben es kurzer Hand etwas abgewandelt und siehe da: das perfekte Burger-Brötchen funktioniert auch ohne Ei, ist schön fluffig und erfüllt alle Voraussetzungen eines guten Burger-Brötchens 🙂

Das Basisrezept ist übrigens inspiriert durch Uwe von Highfoodality.com.

(Bisher 21.916 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 5 Min. + 15 Min. Ruhezeit

Hefe-Mischung zubereiten

Wärm die Milch mit dem Wasser in einem kleinen Topf auf. Schalte den Herd aus und gib den Zucker und die Hefe dazu. Rühr kurz alles um und lass es für ca. 15 Minuten stehen.

2
Erledigt!
ca. 10 Min. + 1 Std. Ruhezeit

Teig zubereiten

In der Zwischenzeit in einer großen Schüssel: Misch die beiden Mehlsorten und das Salz. Knete mit beiden Händen die Butter unter. Nach der Ruhezeit gibst du die Milchmischung dazu und dann wird´s sportlich: Knete alles mit den Händen (oder für Faule: in der Knetmaschine) zu einem seidigglänzenden Teig durch. Deck die Schlüssel zu und lass alles rund eine Stunde zugedeckt gehen, bis sich der Teig mehr als verdoppelt hat.

3
Erledigt!
ca. 10 Min. + 1 Std. Ruhezeit

Brötchen formen

Teil den Teig in 8 kleine Kugeln und leg sie aufs mit Backpapier belegte Blech, deck die Hamburger-Teiglinge zu und lass alles eine weitere Stunde gehen.

4
Erledigt!
ca. 5 Min. + 18 Min. Backzeit

Brötchen fertigstellen und backen

Heiz den Ofen vor. Bepinsel die Teiglinge mit Milch und bestreu sie nach Herzenslust. Die Küchen-Miezen empfehlen dir eine Mischung aus Schwarzkümmel und Sesam oder einer Parmesan-Rosmarin-gemahlener-Koriander-Mischung. Schieb die Burger-Brötchen in den Ofen und stell noch eine feuerfeste Schüssel Wasser unten hinein. Die perfekten Burger-Brötchen benötigen ca. 18 Minuten Backzeit bis sie goldgelb sind. Lass sie außerhalb des Ofens auskühlen.

Und nun kann nach Herzenslust belegt werden – wir wünschen dir einen guten Appetit!

Susi

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Cranberry Scones
Vorheriges Rezept
Cranberry-Scones
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Orangen-Mohn Sablés
Nächstes Rezept
Orangen-Mohn-Sablés
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Cranberry Scones
Vorheriges Rezept
Cranberry-Scones
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Orangen-Mohn Sablés
Nächstes Rezept
Orangen-Mohn-Sablés

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)