Himbeer-Buttercreme als Tortenfüllung
Darf's ein wenig Fruchtalarm sein ;)

1 0
Himbeer-Buttercreme als Tortenfüllung

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Unser Rezept ergibt eine Spritztüte voll Himbeer-Buttercreme
Für die Creme:
500 g frische oder tiefgekühlte Himbeeren
100 g Zucker
40 g Maisstärke
1 TL gemahlene Bourbon-Vanille z. B. von Tali
300 g weiche Butter

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Diese Beeren-Buttercreme ist perfekt als Tortenfüllung für Naked Cakes als auch Fondant-Torten

Bewusst leben:
  • Ohne Ei
  • Ohne Mehl
  • Ohne Nüsse
  • Perfekt für Fondanttorten
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Unser Rezept ergibt eine Spritztüte voll Himbeer-Buttercreme

  • Für die Creme:

Das Rezept

Teilen

Das Rezept für diese Himbeer-Buttercreme ist sehr flexibel, sie funktioniert ganz nach Gusto: Egal, ob Himbeeren, Erdbeeren oder gemischte Beeren wie bei diesem Sommertörtchen mit Vanille-Biskuit. Lecker ist sie auf jeden Fall.

Dieses Rezept enthält eine Produktempfehlung von Tali. Wir werden nicht von Tali bezahlt oder gesponsored – wir haben das Unternehmen irgendwann beim Surfen gefunden und sind begeistert von der Qualität der Produkte. Und was wir gut finden, möchten wir dir natürlich nicht vorenthalten ? Wenn du einen Hersteller von anderen Vanille-Schoten kennst, kannst du natürlich auch gern darauf zugreifen.

Wir haben noch einen schönen Vanille-Biskuit, der perfekt zu dieser Himbeer-Buttercreme oder Beeren-Buttercreme passt. Probiers doch mal aus!

Und so funktioniert sie:

(Bisher 85.218 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 15 Min.

Früchte pürieren

Gib die Früchte in den Mixer und pürier sie durch. Gib sie in einen kleinen Topf und koch sie auf. Nimm den Topf von der Kochstelle und passier deine Früchte durch ein Sieb. Schmeiss die übriggebliebene Kerne weg und gib die übriggebliebene Flüssigkeit zurück in den Topf und lass sie köcheln.

2
Erledigt!
ca. 15 Min.

Fruchtmus verarbeiten

Vermisch den Zucker, die gemahlene Bourbon-Vanille (ersatzweise Mark einer Vanille-Schote) und die Speisestärke in einer Schlüssel. Rühr diesen Mix mit einem Schneebesen unter den Fruchtsud und erhitz alles unter Rühren ca. 1-2 Minuten, bis dein Sud cremig wird. Schalt den Herd aus, nimm den Topf von der Kochstelle und lass den eingedickten Sud auskühlen.

3
Erledigt!
ca. 20 Min.

Buttercreme fertigstellen

Sobald ausgekühlt gibst du deine weiche Butter in eine Schlüssel und rührst sie mit der Küchenmaschine auf höchster Stufe solange, bis sie fast weiß ist. Sie wird sehr cremig und hell werden, dieser Prozess dauert rund 10 bis 15 Minuten. Schalt die Maschine aus und heb nach und nach den eingedickten Sud unter. Rühr deine Beeren-Buttercreme vorsichtig durch, gib alles in einen Spitzbeutel und schon kann dein Küchlein entstehen :)

Susi

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Schoko-Karamell-Creme als Tortenfüllung
Vorheriges Rezept
Vegane Karamell-Creme
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Vanillebiskuit · Vanille-Biskuit
Nächstes Rezept
Vanille-Biskuit
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Schoko-Karamell-Creme als Tortenfüllung
Vorheriges Rezept
Vegane Karamell-Creme
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Vanillebiskuit · Vanille-Biskuit
Nächstes Rezept
Vanille-Biskuit

10 Kommentare Kommentare verstecken

Hallo liebe Mandy, als Füllung eignet sich die Creme – als Untergrund für Fondant jedoch nicht: die Creme einen durch die Frucht einen recht hohen Feuchtigkeitanteil. Liebe Grüße Susi

Hallo , wenn ich die Torte für Sonntag brauche, kann ich die Creme heute schon herstellen? Und wenn ja , wie bewahre ich sie bis morgen auf?

Hallo Lilli, du kannst die Buttercreme gern schon vorbereiten und im Kühlrank (luftdickt verpackt) kaltstellen. Allerdings solltest du sie Sonntag rechtzeitig aus dem Kühlschrank holen und sie auf Zimmertemperatur bringen. Das kann 3-4 Stunden dauern. Leichter ist es, wenn du den ersten Teil (ohne Butter) vorbereitest, luftdicht verpackt kaltstellst und Sonntag dann schnell die Butter aufschlägst und die Creme fertigstellst. Viel Spaß damit 🙂

Hallo Kuchen Katze 🙂 Die Vanillecreme kannst du frisch zubereitet auf deinen Kuchen streichen. Wenn er nicht mit Fondant eingekleidet ist, kannst du ihn im Anschluss luftdicht verpackt – damit keine anderen Gerüche eindringen – in den Kühlschrank stellen. Viel Spaß wünscht die Küchen-Mieze

Liebe Kuchen Katze, damit dein Törtchen vollständig eingestrichen werden kann, benötigst du etwas Masse. Und da die Buttercreme mit 500 g Früchten gemischt wird, ist unserer Meinung nach das Verhältnis zwischen Butter und Früchten gut abgestimmt. Letztlich ist das natürlich Geschmackssache. Wir finden jedoch, dass die Creme nicht zu buttrig schmeckt, sondern eher frisch und fruchtig 🙂 Über dein Urteil und Feedback würden wir uns freuen. Viel Freude damit …

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)