Einfaches Ciabatta
das wohl leckerste Rezept der Welt

0 1
  • Teilen
  • 395 x angesehen
  • Gefällt 63
  • 25 Min. + (3,5 oder) 20 h Ruhezeit + 20-25 Min. Backzeit
  • Portion(en) 1
  • Einfach
  • vorgeheizt: 220°C Ober-/ Unterhitze
Einfaches Ciabatta

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Dieses Rezept ergeben 2 Ciabatta
350 ml warmes Wasser
1 g (oder optional für Eilige: 21 g: Verkürz die Ruhezeit dann auf insg. 3,5 Stunden) frische Hefe
500 g Dinkelmehl, Typ 630 Alternativ: Normales Weizenmehl
1 TL Zucker Wir haben Rohrzucker verwendet.
5 EL gutes Oliven-Öl
12 g Salz
2 EL getrockneter Rosmarin

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Verwende gutes Olivenöl und leckere, getrocknete Kräuter

Bewusst leben:
  • Ohne Ei
  • Ohne Nüsse
  • Ruhezeit über Nacht
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Dieses Rezept ergeben 2 Ciabatta

Das Rezept

Teilen

Ciabatta: Wie konnte dieser Blog nur so lange ohne ein ordentliches Ciabatta-Rezept auskommen? Wir haben zwei Versionen ausgetüfftelt: Eine schnellere mit 3 Stunden Ruhezeit und eine mit unserer üblichen 20-Stunden-Methode. Beide schmecken köstlich, die 20-Stunden-Variante schmeckt uns besser, weil der Teig Zeit hat, seinen typischen Geschmack zu entwickeln. Aber: beide Varianten sind super. Der einzige Unterschied ist die Menge an Hefe, die dazugegeben wird. Je mehr Hefe, desto kürzer die Ruhe- bzw. Reifezeit.

Dieses Ciabatta-Rezept kann pur, ohne Kräuterzusatz gebacken werden. In unserer Variante findest du getrockneten Rosmarin wieder. Du kannst aber jede Form von trockenen Kräutern benutzen, die du magst. Übrigens nutzen wir nur Muskelkraft: Es ist keine Küchenmaschine nötig, wir kneten mit der Hand.

Das Ciabatta passt gut zu Gegrilltem oder zu Salat. Lass es nach dem Backen auskühlen, so wird es schön saftig-fluffig.

Und nun: Es darf gebacken werden!

(Bisher 395 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
10 Mins

Vorteig kneten

Füll ein Glas mit dem warmen Wasser und gib die frische Hefe dazu. Riesel den Zucker dazu und rühr um. Stell alles 5 Min. beiseite.

Gib das Mehl in eine Schüssel und gieß anschließend das Hefe-Zucker-Wasser hinein. Knete alles mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig.

2
Erledigt!
(1 oder) 4 Std. Ruhezeit

Vorteig gehen lassen

Deck deinen Ciabatta-Vorteig ab und lass ihn für ca. 4 Stunden (für die lange Version) oder 1 Stunde (für die kurze Version) an einem warmen Ort gehen.

3
Erledigt!
10 Min.

Teig fertigstellen

Nach der Ruhezeit schnappst du dir deinen Teig und gibst das Olivenöl, deine optionalen Kräuter und das Salz hinzu. Knete alles mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig durch. Nicht wundern: Es dauert rund 5-10 Minuten, bis das Olivenöl eingearbeitet ist. Deck den Teig nochmal ab und lass ihn gehen.

4
Erledigt!
(2,5 Std.) oder 20 Std Ruhezeit

Teig dehnen und falten

Für die kurze Variante: Zieh und dehn den Teig nach rund 1 Stunde. Wenn du die lange über-Nacht-Version backst, startest du nach ca. 8 Stunden du mit dem Dehnen und Falten. Eine Anleitung findest du hier: Brot dehnen und falten. Lass deinen Ciabatta-Teig insgesamt ca. 20 Std ruhen, damit er seinen Geschmack voll entfalten kann.

5
Erledigt!
5 + 30 Min. Ruhezeit

Ciabatta formen und gehen lassen

Gib dein Ciabatta-Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und teil ihn in zwei gleiche Teile. Knete den Teig nicht nochmal durch. Beleg ein Backblech mit Backpapier und bemehl es. Bemehl auch deine Teiglinge nochmal leicht.

Dann drehst du jeden Teigling ineinander 2, 3 Mal und gibt das Ciabatta auf das Backblech. Deck alles mit einem Küchentuch ab und lass es nochmal 30 Minuten gehen. Derweil: Heiz den Ofen auf 220°C Ober-/ Unterhitze vor.

6
Erledigt!
20-25 Min. Backzeit

Ciabatta backen

Back das Ciabatta ca. 20 bis 25 Min. Nach dem Backprozess: Lass es vollständig auf einem Gitter auskühlen, bevor du es anschneidest.

Guten Appetit :)

Susi

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Blaubeer-Mandel-Tarte (Unterschied Blaubeeren vs. Heidelbeeren erklärt)
Vorheriges Rezept
Blaubeer-Mandel-Tarte
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Zimtknoten / Zimt-Hefe-Cupcakes / Zimt-Babka / Hefeteig
Nächstes Rezept
Mini Zimt-Babkas
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Blaubeer-Mandel-Tarte (Unterschied Blaubeeren vs. Heidelbeeren erklärt)
Vorheriges Rezept
Blaubeer-Mandel-Tarte
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Zimtknoten / Zimt-Hefe-Cupcakes / Zimt-Babka / Hefeteig
Nächstes Rezept
Mini Zimt-Babkas

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)