Blumengarten-Focaccia
Sag es durch den Gemüse-Garten :)

1 0
  • Teilen
  • 642 x angesehen
  • Gefällt 51
  • ca. 15 Min. + 105 Min. Ruhezeit + 25 Min. Backzeit
  • Portion(en) 2
  • Einfach
  • 220°C + 200°C Ober- / Unterhitze
Blumengarten-Focaccia

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Unser Rezept ergibt Zutaten für 2 Focaccia-Brote
100 ml zimmerwarme frische Vollmilch
30 g frische Hefe
1/2 TL Zucker
1 gehäufter TL Weizenmehl
1 Prise Meersalz
500 g Weizenmehl
1 EL Oliven-Öl
200 ml zimmerwarmes Wasser
optional für eine schönere goldgelbe Farbe:
1 zimmerwarmes Eigelb
Für die Dekoration:
1 EL Oliven-Öl
4 Lauchzwiebeln
4 Stiele Petersilie
1/4 Knolle Rote Beete
1/4 Knolle Gelbe Beete
4 Champignons
1/4 rote, gelbe, orangefarbene Paprika
4 bunte kleine Tomate(n)
1 rote Zwiebel(n)
1/2 TL Sesam,schwarz
außerdem: nach Bedarf unsere Pizza-Gewürz-Mischung

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Die köstlichste Art, einen Blumenstrauß zu verschenken

Bewusst leben:
  • Ohne Nüsse
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Unser Rezept ergibt Zutaten für 2 Focaccia-Brote

  • optional für eine schönere goldgelbe Farbe:

  • Für die Dekoration:

  • außerdem: nach Bedarf unsere Pizza-Gewürz-Mischung

Das Rezept

Teilen

Wir sagen es heute ganz charmant durch die Blume: Diese Blumengarten-Focaccia ist köstlich, lecker und sieht ziemlich gut aus! Dekoriert mit einem bunten Strauß an kleingeschnittenem Gemüse sieht dieses Focaccia-Brot wie ein kleines Kunstwerk aus. Und genau deswegen heißt es auch „Blumengarten-Focaccia“.

Doch was genau ist eigentlich „Focaccia“?

Wikipedia sagt: „Focaccia, auch Schiacciata genannt, ist ein ligurisches Fladenbrot aus Hefeteig, das vor dem Backen mit Olivenöl, Salz und eventuell Kräutern und weiteren Zutaten belegt wird. Mitunter wird es als Vorläufer für die Pizza angesehen.“ Soso.

Die Focaccia ist einfach hergestellt: Teig zusammenrühren, gehen lassen, ausrollen, mit Öl einstreichen und dann nach Herzenslust mit Gemüse dekorieren und würzen…

Wie passend, dass das Wetter aktuell besser wird: Diese Garten-Focaccia passt zu einem gemütlichen Grillabend und ist ein wunderschönes Mitbringsel – eben ein essbarer Blumenstrauß mit viel Liebe zubereitet.

Unsere Blumengarten-Focaccia enthält noch eine weitere leckere Zutat: Wir haben ein Gewürz nur für die Ränder dieser Focaccia entwickelt, das ebenfalls hervorragend auf Pizza und Brot passt. Wirf doch mal hier einen Blick entlang, das Gewürz-Rezept ist ziemlich leicht und schnell gemacht.

 

 

(Bisher 642 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 5 Min. + 15 Min. Ruhezeit

Hefe-Vorteig vorbereiten

Füll die Milch in eine kleine Schüssel. Brösel anschließend die Hefe rein und gib zum Schluss den halben Teelöffel Zucker und den Teelöffel Mehl hinzu. Deck deine Schüssel mit einem Küchentuch ab und stell sie für ca. 15 Min. an einen warmen und ruhigen Ort.

Der Vorteig ist fertig, wenn er anfängt, Blasen zu bilden und sich etwas wölbt.

2
Erledigt!
ca. 15 Min. + 1,5 Std. Ruhezeit

Focaccia-Teig kneten

In der Zwischenzeit: Misch 500 g Mehl und eine Prise Salz miteinander und sieb diese Mehlmischung anschließend in eine Rührschüssel. Gib den Esslöffel Öl, das Eigelb (optional, nur für die Farbe) hinzu und knete alles für ca. 10 Min. mit den Knethaken in deiner Küchenmaschine oder mit dem Handmixer durch.

Lass während des Knetens einen dünnen Strahl Wasser einfließen und knete weiter. Dein Teig sollte schön geschmeidig und nicht zu klebrig sein.

Ist er zu klebrig, gib etwas Mehl hinzu. Falls er etwas zu trocken ist, natürlich einen kleinen Schuss Wasser. Der Focaccia-Teig ist fertig, wenn er sich während des Knetens von der Schüssel löst und zu einer Kugel formt.

Öl eine Schüssel aus und gib deine Teigkugel hinein. Deck deine Schüssel mit einem feuchten Küchentuch ab und stell sie für ca. 1,5 Stunden an einem warmen Ort.

3
Erledigt!
ca. 10. Min.

Gemüse schnippeln

Wasch dein Gemüse und schneid es zurecht: Wir haben dafür die Paprika, die rote und gelbe Beete in kleine Würfel, die Zwiebel in dünne Streifen und die Champignons in dünne Scheiben geschnitten. Die Tomaten haben wir halbiert, die Blätter der Petersilie von den Stielen gezupft, die Lauchzwiebeln längs halbiert.

4
Erledigt!
ca. 15 Min. + ca. 25 Min. Backzeit

Blumengarten-Focaccia dekorieren und backen

Kurz bevor die Ruhezeit endet: Heiz den Ofen auf 220°C Ober- / Unterhitze (oder 200°C Umluft für das Backen von mehreren Broten auf einmal) vor.

Halbier den Teig, roll ihn zu zwei Rechtecken aus und gib ihn auf dein mit Backpapier präpariertes Backblech. Bestreich die Teige nun mit etwas Olivenöl und dekorier sie nach Herzenslust.

Wenn du deinem Brot noch etwas Kick verschaffen möchtest, würz es mit unserem Pizza-Gewürz.

Schieb das Brot nacheinander für ca. 25 Min. in den Ofen. Damit es besser aufgeht, kannst du auf den Boden deines Ofens ein hitzebständiges Schüsselchen mit Wasser stellen.

Nach 10 Minuten: Reduzier die Temperatur auf 200° C Ober- /Unterhitze (180°C bei gleichzeitigem Backen der zwei Brote) und back es bis es schön goldbraun ist.

Lass dein Focaccia-Brot nach der Backzeit auf einem Auskühlgitter auskühlen.

Fertig :) Guten Appetit wünschen dir deine Küchen-Miezen

Avatar von Katja

Katja

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Selbstgemachtes Pizzagewürz
Vorheriges Rezept
Selbstgemachtes Pizza-Gewürz als Topping
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Mohn-Nuss-Törtchen mit Marcapone-Beeren-Creme & Schokolade · Torte
Nächstes Rezept
Mohn-Nuss-Törtchen
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Selbstgemachtes Pizzagewürz
Vorheriges Rezept
Selbstgemachtes Pizza-Gewürz als Topping
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Mohn-Nuss-Törtchen mit Marcapone-Beeren-Creme & Schokolade · Torte
Nächstes Rezept
Mohn-Nuss-Törtchen

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)