Limoncello-Pistazien-Gugelhupf
ein kleines Stück Bella Italia

0 0
  • Teilen
  • 799 x angesehen
  • Gefällt 61
  • ca. 55 Min. + 50 Min. Backzeit
  • Portion(en) 1
  • Einfach
  • 180° Ober- / Unterhitze
Limoncello-Pistazien-Gugelhupf

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Dieses Rezept ist geeignet für 1 Gugelhupf:
Für den Teig:
250 g zimmerwarme Butter
240 g Zucker
6 Ei(er)
1 Prise Salz
1 TL Vanille-Extrakt
2 Bio-Zitrone(n)
200 g frische Vollmilch
80 ml Limoncello
2 TL Backpulver mit Safran
450 g Mehl (Typ 405)
75 g gehackte Pistazien
Für den Sirup:
120 g weißer Rohrzucker
100 ml frischer Saft von Bio-Zitrone(n)
8 EL Limoncello
Für die Dekoration:
etwas Puderzucker
außerdem: 1 Schaschlikspieß

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Wer keinen Alkohol mag, kann ansatt des Limoncellos auch frisch gepressten Zitronensaft verwenden.

Bewusst leben:
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Dieses Rezept ist geeignet für 1 Gugelhupf:

  • Für den Teig:

  • Für den Sirup:

  • Für die Dekoration:

  • außerdem: 1 Schaschlikspieß

Das Rezept

Teilen

Dieser Gugelhupf ist herrlich zitronig und passt wunderbar zum aktuellen Sommer.

Dieses Rezept ist Teil einer Gugelhupf-Serie. Wir haben für einen lieben Freund eine Gugelhupf-Etagere zu seiner Hochzeitsfeier gebaut und anstelle einer klassischen Hochzeitstorte, eine Variation von Gugelhupfen serviert. Zum Tutorial für den Bau der Etagere geht es hier entlang.

Du benötigst für das Rezept 1 Portion unseres Speisestärken-Tricks, den du hier findest.

(Bisher 799 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 10 Min.

Backform vorbereiten, Eier trennen

Fette deine Gugelhupfform mit unserem Stärke-Butter-Trick ein. Wasch deine Zitrone unter heißen Wasser, trockne sie mit einem Tuch und reib die Schale ab. Trenn deine Eier. Schlag erst deine Eiweiße mit dem Salz steif.

2
Erledigt!
ca. 5 Minuten

Gugelhupf-Teig herstellen.

Schlag im Anschluss deine Butter mit dem Zucker dickcremig auf. Füg deine Eigelbe, dein Vanille-Extrakt und dann und den Abrieb hinzu.

3
Erledigt!
ca. 15 Min.

Mehl hinzufügen

In einer Schüssel: Misch das Backpulver mit dem Mehl.

Und jetzt im Wechsel: Einen Teil der Mehlmischung in den Teig sieben, einen Teil der Milch und des Limoncellos unter Rühren in den Teig geben und vorsichtig rühren. Wiederhol den Schritt mit dem Rest des übrigen Mehl, der Milch und des Limoncellos. Heb nun in drei Schritten vorsichtig den Eischnee mit einem Spachtel unter den Teig.

4
Erledigt!
ca. 5 Min. + 50 Min. Backzeit

Kuchen befüllen und backen

Heiz den Ofen vor. Füll etwas Teig in deine vorgefettete Form, sodass der Boden bedeckt ist. Gib nun 1/3 der gehackten Pistazien auf den Teig. Wiederhole diesen Vorgang ein weiteres Mal und schließ die Befüllung mit Teig ab.

Back den Gugelhupf goldbraun und mach den Stäbchentest.

5
Erledigt!
ca. 10 Min.

Sirup herstellen

Gib den Zucker und den Saft in einen kleinen Topf und koch alles vorsichtig auf, bis ein Sirup entsteht. Lass ihn abkühlen. Rühr danach den Limoncello unter.

6
Erledigt!
ca. 10 Min.

Gugelhupf tränken und genießen

Hol deinen Gugelhupf aus dem Ofen und lass ihn 15 Min. abkühlen. Stich mit einem Schaschlikspieß mehrmals tief in den Gugelhupf und gieß den Sirup darüber. Der Sirup zieht sofort in den Gugelhupf ein.

Lass den Kuchen weitere 20-30 Minuten abkühlen. Stürz in anschließend aus der Form auf ein Gitter.
Zur Vollendung kannst du ihn mit etwas Puderzucker dekorieren und mit gehackten Pistazien bestreuen.

Bon appetito :-)

Katja

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Brownie Cheesecake Gugelhupf
Vorheriges Rezept
Cheesecake-Brownie-Gugelhupf
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Gin Tonic Gugelhupf mit Saffon Gin-Sirup & Heidelbeeren
Nächstes Rezept
Gin-Tonic Gugelhupf
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Brownie Cheesecake Gugelhupf
Vorheriges Rezept
Cheesecake-Brownie-Gugelhupf
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Gin Tonic Gugelhupf mit Saffon Gin-Sirup & Heidelbeeren
Nächstes Rezept
Gin-Tonic Gugelhupf

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)