Bolo de arroz
in der Dose gebacken

0 0
  • Teilen
  • 10.767 x angesehen
  • Gefällt 460
  • ca. 30 Min. + 10 Min. Kühlzeit + 25 Min. Backzeit
  • Portion(en) 8
  • Einfach
  • 200°C Ober-/ Unterhitze
Bolo de arroz

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Dieses Rezept ist geeignet für 8 Dosen (je ca. 425ml)
250 g Zucker
200 g zimmerwarme Butter
5 EL frische Vollmilch
5 Ei(er)
250 g Reismehl
150 g gesiebtes Mehl
2 TL Backpulver
Abrieb & Saft von 1 Bio-Orange(n)

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Und jetzt noch einen Hauch Meeresbrise bitte!

Bewusst leben:
  • Ohne Nüsse
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Dieses Rezept ist geeignet für 8 Dosen (je ca. 425ml)

Das Rezept

Teilen

Bolo de arroz (sprich: bolo de ahrooooosch) gehört zu den Kindheitserinnerungen jedes Portugiesen und sind aus dem portugiesischen Nachspeise-Repertoire nicht wegzudenken 🙂

Sie erinnern ein wenig an Muffins, durch das Reismehl werden sie schön fluffig. Sie sind schnell gemacht, ein echter Hingucker und tun was für die Umwelt: sie werden bei uns Küchen-Miezen in handelsüblichen Tomatendosen gebacken. Solltest du keine Dosen zur Hand haben, wir haben unsere im Netz gefunden und bestellt.

Wenn du wissen willst, wie du sie mit Backpapier auskleidest, folgst du unserem Tipp für das Auskleiden runder Form und klickst du hier.

(Bisher 10.767 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 10 Min.

Teig zubereiten

Heiz den Ofen vor. Dann: Butter und Zucker mit den Handrührer oder der Küchenmaschine cremig rühren. Nach und nach die Milch & Eier sowie den Saft und den Abrieb der Bio-Orange dazugeben.

Reismehl, Mehl und Backpulver löffelweise dazugeben und auf kleinster Stufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

2
Erledigt!
ca. 5 Min.

Dosen füllen

Füll den Teig in die vorbereiteten Tomaten-Dosen. Wie du sie auskleidest, erfährst du hier, es ist total einfach.

3
Erledigt!
ca. 25 Min. Backzeit + 10 Min. Kühlzeit + ca. 15 Min.

Schieb die Dosen mit dem Teig auf mittlerer Schiene für ca. 25 Minuten in den Ofen. Mach den Stäbchentest: nimm ein Schaschlickspieß, pieks in den Teig bis auf den Boden. Zieh den Spieß raus – wenn noch Teig dranklebt, lass die Bolos noch 2-3 Minuten im Ofen.

Wenn sie fertig gebacken sind, lass sie 10 Minuten außerhalb des Ofens in den Dosen auskühlen. Danach kannst du sie vorsichtig stürzen, sie kommen dir mit der Backpapiermanschette entgegen. Verzier sie nach Herzenslust mit einem schönen Schleifenband oder stanz mit Hilfe eines Bordürenstanzers & Geschenkpapier eine Manschette.

Bom apetite!

Susi

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept Zucchini-Dinkel-Brot mit Nüssen
Vorheriges Rezept
Zucchini-Dinkel-Brot mit Nüssen
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Thüringer Semmeln
Nächstes Rezept
Original Thüringer Semmeln
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept Zucchini-Dinkel-Brot mit Nüssen
Vorheriges Rezept
Zucchini-Dinkel-Brot mit Nüssen
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Thüringer Semmeln
Nächstes Rezept
Original Thüringer Semmeln

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)