Schoko-Crinkle-Cookies
Kleine Amerikaner, die ganz großartig schmecken!

0 0
  • Teilen
  • 1.153 x angesehen
  • Gefällt 70
  • ca. 35 Min. + 12 Min. Backzeit + Ruhezeit über Nacht
  • Portion(en) 20
  • Einfach
  • 180°C Ober- / Unterhitze
Schoko-Crinkle-Cookies

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Dieses Rezept ist geeignet für ca. 20 Crinkle Cookies
30 g Schokolade (Zartbitter)
60 ml Pflanzenöl
120 g feiner Zucker
40 g Kakao zum Backen
2 Ei(er)
1 TL Vanille-Extrakt
120 g Dinkelmehl
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
1 TL Instant Espressopulver
1 Prise Cayennepfeffer
70 g gesiebter Puderzucker

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Bewusst leben:
  • Ruhezeit über Nacht
  • Vegetarisch
Land:

Zutaten

  • Dieses Rezept ist geeignet für ca. 20 Crinkle Cookies

Das Rezept

Teilen

Wie lieben Schokolade! Und diese Crinkle Cookies sind besonders schokoladig, zudem auch cremig, weich, mit einer herrlichen Kruste aus Puderzucker. Du kannst sie das ganze Jahr backen, denn wir finden, dass sie nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern jederzeit auf die Kaffeetafel oder wunderbar zu einem Latte Macchiato, Cappuccino, Milchkaffee oder heißen Kakao passen 🙂

Den Crinkle-Teig kannst du schnell am Vortag zubereiten. Die Fertigstellung geht dann ratzfatz!

(Bisher 1.153 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 15 Min.

am Vortag: Teig herstellen

Raspel deine Schokolade und verrühr sie mit dem Öl , Zucker und Kakao. Gib nach und nach die Eier und das Vanilleextrakt hinzu. Misch das Mehl, Backpulver, Espressopulver sowie Salz und Cayennepfeffer und sieb alles über deine Schokoladen-Mischung. Heb deinen Mehl-Mix vorsichtig unter den Schokoteig bis sich alles miteinander verbunden hat.

Wickel den Teig in eine Klarsichtfolie und gib ihn für mind. 4-5 Stunden, am besten über Nacht in den Kühlschrank. Je länger er im Kühlschrank ruht, desto weniger kleblig wird er.

2
Erledigt!
ca. 5 Min.

am nächsten Tag: Backzeit! :)

Heiz den Ofen vor. Hol deinen Teig aus dem Kühlschrank. Füll eine kleine Schüssel mit gesiebtem Puderzucker.

3
Erledigt!
ca. 5 Min.

Crinkles formen

Stich mit einem Teelöffel etwas Teig ab und form daraus ca. 2 cm große Bällchen, wälz sie schnell im Puderzucker und leg sie mit 5 cm Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Wiederhol diesen Schritt, bis du den Teig aufgebraucht hast.

4
Erledigt!
ca. 12 Min. Backzeit

Crinkles backen

Schieb deine Crinkle Cookies für 10-12 Min. in den vorgeheizten Ofen und lass sie anschließend auskühlen.

Katja

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Einfachster Schokoladen-Gugelhupf der Welt
Vorheriges Rezept
Der einfachste Schokoladen-Gugelhupf der Welt
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Runde Kirschen-Tarte · Tarte couronne aux cerises
Nächstes Rezept
Pâte brisée
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Einfachster Schokoladen-Gugelhupf der Welt
Vorheriges Rezept
Der einfachste Schokoladen-Gugelhupf der Welt
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Runde Kirschen-Tarte · Tarte couronne aux cerises
Nächstes Rezept
Pâte brisée

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)