Pâte brisée
Der feine, französische Mürbeteig

0 0
  • Teilen
  • 1.276 x angesehen
  • Gefällt 29
  • ca. 10 Min. + 30 Min. Ruhezeit + Backzeit
  • Portion(en) 1
  • Einfach
  • 180°C Ober- / Unterhitze
Pâte brisée

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
75 g weiche Butter
60 g feiner Zucker
20 g gemahlene Mandeln
1 Ei(er)
1 Prise Salz
150 g Mehl (Typ 405)
38 g Speisestärke
Mark von 1 Vanilleschote
Abrieb von 1/2 Bio-Zitrone(n)

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Pâte brisée ist ein sehr feiner und gleichmäßiger Teig, der sich leicht herstellen lässt.

Bewusst leben:
  • Vegetarisch

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Pâte brisée ist die feine, französische Variante des hier zulande bekannten Mürbeteigs. Übersetzt bedeutet Pâte brisée „gebrochener Teig“ und wird traditionell aus Wasser, Butter, Salz und Mehl hergestellt. Anders als in unserem Mürbeteig, ist der Fettanteil im Pâte brisée niedriger. Der Teig ist vielseitig einsetzbar, es gibt ihn in einer herzhaften Variante z. B. für Quiches.

Wir zeigen dir heute den französischen Klassiker in seiner süßen Variante. Wir nutzen diesen Grundteig in unserem Rezept „Runde Kirschen-Tarte“, ein Rezept, das herrlich in die Sommerzeit passt.

Wichtig: Der Teig muss nach der Zubereitung rund 30-40 Minuten im Kühlschrank ruhen. Unser Rezept ist für eine Tarteform im Durchmesser von 22 cm ausgelegt. Wenn du eine 26er-Form belegen willst, rechne die 1/2-fache Menge dazu.

Hier kommt unser Pâte brisée-Rezept zum Nachmachen:

 

 

(Bisher 1.276 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 4 Min.

Butter mit Zucker aufschlagen

Vermeng die Butter mit dem Zucker und rühr alles auf höchster Stufe, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

2
Erledigt!
ca. 2 Min.

Zutaten hinzufügen

Füg anschließend die Speisestärke, die gemahlenen Mandeln, das Ei, das Salz und das Mark der Vanille hinzu. Rühr alles solange, bis der Teig gleichmäßig cremig ist.

3
Erledigt!
ca. 2 Min.

Pâte brisée finalisieren

Heb das Mehl in zwei Teilen unter und rühr auf niedrigster Stufe, bis der Teig gleichmäßig ist. Verpack den Teig in Frischhaltefolie und leg ihn mind. 30 zum Ruhen in den Kühlschrank.

Miezen-Tipp: Wenn du ihn in warmen Sommermonaten herstellst, hilft es, den Teig nach dem späteren Ausrollen wieder in den Kühlschrank oder dem Gefrierfach zu geben, damit er nachher nicht im Ofen zerfließt.

Dein Pâte brisée muss normalerweise je nach Belag zwischen 20 und 22 Min. bei 180°C im vorgeheizten Ofen gebacken werden.

Guten Appetit wünschen dir deine Küchen-Miezen

Susi

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Schokoladen-Crinkles
Vorheriges Rezept
Schoko-Crinkle-Cookies
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Runde Kirschen-Tarte · Tarte couronne aux cerises
Nächstes Rezept
Runde Kirschen-Tarte
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Schokoladen-Crinkles
Vorheriges Rezept
Schoko-Crinkle-Cookies
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Runde Kirschen-Tarte · Tarte couronne aux cerises
Nächstes Rezept
Runde Kirschen-Tarte

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)