Pasteis de Arroz
Original portugiesische Reisküchlein ...

0 0
Pasteis de Arroz

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Rezept ergibt 24 Pasteis in der Muffinform gebacken
Für den Reis:
450 ml Wasser
90 g Milchreis-Körner
Zum Ausstreichen des Muffinblechs
1 Rezept: Speisestärken-Butter-Trick
Für den Teig:
70 g Zucker
120 ml frische Vollmilch
Mark von einer Vanilleschote alternativ: Messerspitze von geriebener Bourbonvanille, z.B. von Tali
110 g Butter
Abrieb von einer Bio-Orange(n) alternativ kannst du auch gern den Abrieb einer Bio-Zitrone nehmen.
1/2 TL Ceylon-Zimt
3 getrennte Ei(er) Raumtemperatur
4 g Backpulver
1 Messerspitze Salz Außerdem: Puderzucker zum Bestäuben, Muffinbackform, Mixer, Rührgerät, 2 Töpfe, Sieb
Außerdem: Puderzucker zum Bestäuben, Muffinbackform, Mixer, Rührgerät, 2 Töpfe, Sieb

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Lernen mit den Küchen-Miezen: Pasteis de Arroz ist portugiesisch und wird in etwa 'Paschteeeeeisch darrooooooosch' ausgesprochen.

Bewusst leben:
  • Ohne Mehl
  • Ohne Nüsse
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Rezept ergibt 24 Pasteis in der Muffinform gebacken

  • Für den Reis:

  • Zum Ausstreichen des Muffinblechs

  • Für den Teig:

  • Außerdem: Puderzucker zum Bestäuben, Muffinbackform, Mixer, Rührgerät, 2 Töpfe, Sieb

Das Rezept

Teilen
Und nun heißt es: Eingetaucht in meine Heimat 🙂 Hier kommt das Rezept für Pasteis de Arroz:
(Bisher 637 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
30 Min. + Kühlzeit

Milchreis vorbereiten

Nimm dir einen kleinen Topf und lass darin das Wasser aufkochen. Reduzier die Hitze und gib den Milchreis dazu. Lass alles 25-30 Min. ohne Deckel bei kleiner Hitze weichköcheln. Rühr ab und zu um, gegen Ende der Zeit kann der Reis anbrennen. Nach der Zeit: Rühr nochmal durch und lass den Reis erkalten – kipp das restliche Wasser nicht aus. Lass es vom Reis aufsaugen. Tipp: Der Reis kühlt schneller aus, wenn du ihn auf einem großen Teller verteilst und offen stehen lässt.

2
Erledigt!
5 Min.

Förmchen einfetten

Währenddessen: Präparier deine Muffin-Förmchen vor. Bereite dazu unseren Speisestärken-Butter-Trick vor, und pinsel deine Förmchen damit ein. Den Trick findest du im Einstiegstext.

3
Erledigt!
5 Min.

Pasteis de Arroz Teig starten

Gib den Zucker, die Vanille, die Milch, die Butter und den Zimt in einen neuen Topf und erwärm alles bei kleiner Hitze – die Butter schmilzt, der Zucker löst sich auf, die Flüssigkeit darf aber nicht kochen. Sobald der Zucker sich aufgelöst hat (dauert ca. 5 Min.) schaltest du den Herd aus, stellst den Topf zum Auskühlen zur Seite.

4
Erledigt!
1 Min.

Reismasse pürieren

Danach: Gib die erkaltete Reismasse in einen Mixer und pürier ihn ca. 30 Sekunden durch, gib die Masse anschließend in eine Rührschüssel.

5
Erledigt!
5-10 Min.

Zutaten zusammenfügen

Schalt dein Rührgerät auf die kleinste Stufe und rühr nach und nach ein Eigelb nach dem anderen unter. Füg nach und nach die Butter-Milch-Mischung und den Abrieb deiner Orange oder Zitrone dazu. Dann: Schalt das Gerät aus und sieb die restlichen, trockenen Zutaten (Mehl, Salz, Backpulver) über die Mischung. Rühr den Teig vorsichtig glatt.

6
Erledigt!
10 Min.

Eischnee schlagen und unterheben

Derweil in einer neuen Rührschüssel: Schlag die Eiweiß steif, bis Spitzen entstehen. Heb den Eischnee in zwei Teilen mit einem Spachtel vorsichtig unter deinen Teig. Dein Teig ist fertig, wenn kein Eischnee mehr sichtbar ist.

7
Erledigt!
35 Min.

Pasteis de Nata backen und warm servieren

Heiz den Ofen auf 180°C vor. Füll die Förmchen 3/4 voll – wir nehmen gern einen Eislöffel zum Portionieren zur Hilfe. Gib die Form in den Ofen und back deine Pasteis de Arroz ca. 30 Min. goldbraun.

Wenn sie fertig sind, nimmst du sie aus dem Ofen und lässt sie 5 Min. in der Muffinform auskühlen. Sie fallen übrigens dann leicht zusammen – das ist richtig und gewollt :) Lass die Pasteis de Arroz nicht vollständig in der Form auskühlen – sie lassen sich sonst schwer rauslösen. Nimm sie am besten aus der Muffinform und lass sie auf einem Gitter auskühlen.

Kurz bevor du sie servierst (und auch nur dann) gibst du etwas Puderzucker über die Pasteis de Arroz. Sie lassen sich luftdicht verschlossen ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren. Am leckersten sind sie, wenn sie warm serviert werden :)

Susi

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Pistazien Limetten Cookies mit Cassis Popcorn Topping
Vorheriges Rezept
Pistazien-Limetten-Cookie
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Schokoladenkekse / Schoko-Pinguine
Nächstes Rezept
Schokoladen-Kekse / Schoko-Pinguine
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Pistazien Limetten Cookies mit Cassis Popcorn Topping
Vorheriges Rezept
Pistazien-Limetten-Cookie
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Schokoladenkekse / Schoko-Pinguine
Nächstes Rezept
Schokoladen-Kekse / Schoko-Pinguine

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)