Mini-Berliner
Perfekt für das ganze Jahr :)

0 0
  • Teilen
  • 1.236 x angesehen
  • Gefällt 27
  • ca. 1 Std. 5 Min. + 2 Std. 10 Min. Ruhezeit
  • Portion(en) 36
  • Einfach
Mini-Berliner

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Dieses Rezept ergibt ca. 36 Mini-Berliner
250 ml Buttermilch
50 g brauner Zucker
100 g Butter
3 Ei(er)
42 g frische Hefe
50 ml warmes Wasser
700 g Mehl
1 Vanilleschote
Außerdem:
1l Öl zum Ausbacken
Zucker + Vanillezucker zum Wälzen
optional etwas Ceylon-Zimt

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Ein unverzichtbarerer Begleiter in der fünften Jahreszeit!

Bewusst leben:
  • Ohne Nüsse
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Dieses Rezept ergibt ca. 36 Mini-Berliner

  • Außerdem:

Das Rezept

Teilen

Mini-Berliner – unsere kleine Variante ist perfekt für das ganze Jahr 🙂

Unser Tipp: diese Mini-Berliner lassen sich gut dippen. Wir empfehlen dir unsere Beeren-Schokoladen-Creme zu den Mini-Berlinern.

Hier kommt das Mini-Berliner-Rezept:

(Bisher 1.236 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 5 Min. + 10 Min. Ruhezeit

Hefe-Mischung vorbereiten

Gib die Buttermilch und den Zucker in eine größere Schüssel, lös die Hefe in dem warmen Wasser auf und gib die Hefemischung zur Milch-Zuckermischung. Lass alles ca. 10 Minuten gehen.

Erhitz in dieser Zeit deine Butter bis sie geschmolzen ist.

2
Erledigt!
ca. 10 Min.

Teig herstellen

Verquirl die Eier. Kratz das Mark der Vanilleschote aus. Gib anschließend das Mehl, die abgekühlte flüssige Butter, das Vanillemark, das Salz und die verquirlten Eier zur Hefe-Masse in die Schüssel und knet alles zu einem geschmeidigen Teig durch. Dein Teig sollte nicht klebrig sein – ist er klebrig, gib noch etwas Mehl dazu.

3
Erledigt!
ca. 5 Min. + 90 Min. Ruhezeit

Teig gehen lassen

Öl deine Schüssel leicht ein, form deinen Teig in der Schüssel zu einer Kugel und stell deinen Teig zugedeckt mit einem feuchten Handtuch für ca. 90 Minuten an einen ruhigen Ort.

Derweil: Bereite in dieser Zeit deine Schoko-Beeren-Creme zu – sie passt perfekt zu diesen kleinen Mini-Berlinern.

4
Erledigt!
ca. 10 Min. + ca. 30 Min. Ruhezeit

Berliner ausstechen

Wenn sich dein Mini-Berliner-Teig verdoppelt hat, rollst du ihn ca. 1 cm dick aus und stichst ihn mit einem am Rand bemehlten kleinen scharfkantigen Glas aus.

Die ausgestochenen Mini-Berliner Rohlinge legst du auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche aus. Deck sie mit Küchenpapier oder einem Handtuch ab und lass sie erneut ca. 30 Minuten ruhen.

5
Erledigt!
ca. 30 Min.

Berliner frittieren

Und jetzt wird es heiß und fettig – Vorsicht ist geboten! Erhitz in einem großen hohen Topf das Öl, das Fett darf nicht zu heiß sein. Teste die Temperatur, indem du den Stiel deines Holzlöffels ins Öl hältst. Steigen am Rand Bläschen auf, ist die Temperatur genau richtig.

Lass 3-4 Mini-Berliner Rohlinge mit Hilfe einer Schöpfkelle vorsichtig ins Öl gleiten und back sie goldbraun aus. Sind all deine Mini-Berliner goldbraun frittiert, lass sie kurz auf dem Küchenkrepp abtropfen.

Zwischenzeitlich: Bereite 2 tiefe Teller vor. Einen belegst du mit Küchenkrepp, den anderen füllst du mit Zucker und Vanillezucker (wer mag, kann auch etwas Zimt dazugeben).

6
Erledigt!
ca. 5 Min.

Berliner zuckern

Wälz deine Mini-Berliner anschließend noch warm in deiner Zuckermischung.

Wir wünschen dir viel Spaß mit diesen Mini-Berlinern!

Katja

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Schoko-Karamell-Creme als Tortenfüllung
Vorheriges Rezept
Schoko-Karamell-Creme
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Beschwipste Schoko-Beerencreme
Nächstes Rezept
Schoko-Beeren-Creme
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Schoko-Karamell-Creme als Tortenfüllung
Vorheriges Rezept
Schoko-Karamell-Creme
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Beschwipste Schoko-Beerencreme
Nächstes Rezept
Schoko-Beeren-Creme

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)