Schoko-Beeren-Creme
Zum Dippen und Naschen (mit einem Hauch Alkohol)

0 0
Schoko-Beeren-Creme

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Dieses Rezept ergibt 2 x 250 g Weckgläser
Für die Creme:
200 g Schokolade (Weiß)
100 ml Sahne
300 ml Crème fraîche
1 Vanilleschote
Für die Beerenmischung:
300 ml tiefgekühlte oder frische gemischte Beeren
50 ml schwarzer Johannisbeerlikör
200 g Gelierzucker 2:1

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Bewusst leben:
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Dieses Rezept ergibt 2 x 250 g Weckgläser

  • Für die Creme:

  • Für die Beerenmischung:

Das Rezept

Teilen

Diese beschwipste Schoko-Beeren-Creme hat sich Küchen-Mieze Katja für dich zum Dippen der Mini-Berliner überlegt. Diese Schoko-Beeren-Creme ist schnell gemacht und schmeckt lecker zu unseren süßen Naschwerken.

(Bisher 530 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 10 Min. + Abkühlzeit

Beerenmischung herstellen

Koch deine Beeren mit dem Likör in einem Topf ein. Gib den Gelierzucker hinzu und koch alles so lang weiter, bis die Konsistenz der Beerenmischung etwas fester wird. Stell deinen Topf zur Seite und lass alles abkühlen.

2
Erledigt!
ca. 15 Min.

Creme herstellen

Hack deine Schoki und gib sie in eine Schüssel, erhitz die Sahne in einem Topf und gieß die Sahne über die Schokolade. Achte darauf, dass alle Schokostücke unter der Sahne sind. Lass alles 2-3 Minuten stehen und rühr anschließend deine Schokomischung zu einer glatten Creme. Kratz das Mark deiner Vanilleschote aus und rühr es anschließend mit der Crème fraiche unter die Schoko-Creme.

3
Erledigt!
ca. 5 Min.

Creme fertigstellen

Füll jetzt abwechselnd mit einem Löffel die beschwipsten Beeren und deine Schokocreme in ein Glas. Wir haben in unserem Beispiel zwei Spritzbeutel zur Hilfe genommen.

Katja

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Miniberliner
Vorheriges Rezept
Mini-Berliner
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Buttermilch-Scones
Nächstes Rezept
Buttermilch-Scones
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Miniberliner
Vorheriges Rezept
Mini-Berliner
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Buttermilch-Scones
Nächstes Rezept
Buttermilch-Scones

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)