Kokos-Biskuit – ohne Zucker
Der etwas andere Biskuit-Teig.

0 0
  • Teilen
  • 7.488 x angesehen
  • Gefällt 395
  • ca. 15 Min. + 20 Min. Backzeit
  • Portion(en) 1
  • Einfach
  • 180°C Ober- / Unterhitze
Kokos-Biskuit – ohne Zucker

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Dieses Rezept ergibt 1 Blech Kokos-Biskuit
6 Eigelb
200 g Honig
120 ml Wasser
80 g Kokosmehl
2 Packungen Backpulver
100 g Kokosflocken
200 ml Kokosmilch
6 Eiweiß

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Das Kokos-Biskuit-Rezept kommt komplett ohne Zucker aus.

Bewusst leben:
  • Ohne Mehl
  • Ohne Nüsse
  • Ohne Zucker
  • Perfekt für Fondanttorten
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Dieses Rezept ergibt 1 Blech Kokos-Biskuit

Das Rezept

Teilen

Als Hobbybäckerinnen und Torten-Liebhaberinnen sind wir immer auf der Suche nach neuen Tortenböden und Tortenfüllungen. Heute steht uns mal nicht der Sinn nach einer klassischen Vanille- oder Schokoladen-Variante, heute haben wir ein Kokos-Biskuit-Rezept ohne Zucker für dich.

Der Teig hat eine andere Konsistenz als ein herkömmlicher Biskuit, er eignet sich nicht für sehr hohe Torten (4-5 Böden und mehr). Dafür ist er sehr saftig.

Nach-Mach-Tipp:
Die Creme, wie auf unseren Bildern für dein Kokos-Biskuit-Törtchen, ist schnell gemacht: Schlag 200 g Schlagsahne auf. Derweil: Rühr in einer anderen Schüssel 100g Mascarpone mit 1 TL Honig und das Mark 1 Vanilleschote durch und heb dann in 2 Teilen die Sahne unter. Füll die Masse in einen Spitzbeutel.

Und dann heisst es: Böden ausstechen, Creme aufspitzen, Törtchen bauen – und wie du die Ananas-Blume hinbekommst, erfährst du in unserem Tutorial 🙂

Und so funktioniert unser Kokos-Biskuit-Rezept:

 

(Bisher 7.488 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 5 Min.

Teig herstellen

Rühr das Eigelb, den Honig und das Wasser schaumig und füg nach und nach das Mehl, das Backpulver, die Flocken und Milch hinzu.

2
Erledigt!
ca. 5 Min.

Eiweiß steif schlagen

Schlag das Eiweiß steif und heb es in 3 Teilen vorsichtig unter die Eigelbmasse.

3
Erledigt!
ca. 5 Min. + 20 Min. Backzeit

Teig backen

Streich den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und back alles ca. 20 Minuten bei 180°C Umluft. Dein Teig ist perfekt, wenn er goldgelb ist.

Guten Appetit :)

Katja

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Shortbread-Kekse mit Wildblumen
Vorheriges Rezept
Shortbread Kekse mit Wildblumen
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept / Receita · Marmelada portuguêsa · Portugiesische Quittenmarmelade nach traditionellem Rezept aus Portugal
Nächstes Rezept
Marmelada portuguêsa
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Shortbread-Kekse mit Wildblumen
Vorheriges Rezept
Shortbread Kekse mit Wildblumen
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept / Receita · Marmelada portuguêsa · Portugiesische Quittenmarmelade nach traditionellem Rezept aus Portugal
Nächstes Rezept
Marmelada portuguêsa

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)