DIY: Getrocknete Ananas-Blumen aus dem Ofen selbstgemacht
Essbare Blumen, die leicht nach Karamell schmecken

0 0
DIY: Getrocknete Ananas-Blumen aus dem Ofen selbstgemacht

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Du benötigst

1 reife Ananas
1 scharfes Messer
1 Backblech ausgekleidet mit Backpapier
je nach dem, wie geschlossen oder offen deine Blumen sein sollen: unterschiedliche große Gefäße, zb. kleine Eierbecker oder Tassen oder eine Muffinform

Perfekt für Cupcakes, Kuchen, Törtchen und vieles mehr.

Zutaten

Die Anleitung

Teilen

Es ist Sommer! Und ein Sommer ohne Ananas ist wie Küchen-Miezen ohne Schokolade – nahezu undenkbar 🙂

Am Wochenende gab es bei uns ein Kokos-Biskuit-Törtchen und weil wir keinen Zucker im Rezept verwendet haben, musste die Deko auch konsequent zuckerfrei sein.

Ananas-Blumen sind perfekt dafür – sie sind nicht nur ein Hingucker sondern schmecken auch superlecker.

(Bisher 3.307 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!

Ananas zuschneiden

Schneid den oberen Teil der Ananas ab. Schäl den Rest der Ananas und schneid die Ananas in 2-3 mm dicke Scheiben (inkl. Strunk). Leg sie auf dein Backblech und trockne sie im Ofen bei ca. 120°C Ober- / Unterhitze 45 pro Seite.

2
Erledigt!

Ananas formen

Wenn deine Ananas-Scheiben im Ofen gut durchgetrocknet sind, schnapp dir deine Tasse, Espressotasse oder Eierbecher und leg eine Scheibe hinhein. Lass sie dort auskühlen. Wenn deine Ananas-Blume zu weich ist, lass sie nochmal 10 Minuten im Ofen trocknen.

3
Erledigt!

Dekorieren

Deine Ananas-Blumen eignen als Dekoration für Torten, Cupcakes oder Kekse.

Guten Appetit :)

Susi

Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Tutorial / Anleitung: Oster-Hase aus Fondant modellieren
Vorheriges Rezept
Anleitung: Oster-Torte mit Fondant-Hase
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Tutorial / Anleitung: Kopfsteinpflaster Effekt mit Fondant selbstgemacht
Nächstes Rezept
Tutorial: Stein-Effekt / Straße aus Fondant
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Tutorial / Anleitung: Oster-Hase aus Fondant modellieren
Vorheriges Rezept
Anleitung: Oster-Torte mit Fondant-Hase
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Tutorial / Anleitung: Kopfsteinpflaster Effekt mit Fondant selbstgemacht
Nächstes Rezept
Tutorial: Stein-Effekt / Straße aus Fondant

2 Kommentare Kommentare verstecken

Hey zusammen! Danke für eure tollen Rezepte und präzisen Anleitungen <3
Frage: Wie lange sind ist die Ananasblumen-Deko haltbar und wir sollte man sie aufbewahren?
Liebgruss, Reena

Hi Reena,

sie halten nicht sonderlich lang – also nicht wie Zuckerblumen 🙂 Ich würde sagen, max. 1-2 Tage, sie haben ja immernoch ein Stück Restfeuchte… Ich hab sie damals in einem Schuhkarton mit Backpapier aufbewahrt. Gutes Gelingen, Susi

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)