Schoko-Mascarpone-Creme-Törtchen
Wir sind verliebt. Und zwar sowas von :)

0 0
  • Teilen
  • 2.747 x angesehen
  • Gefällt 155
  • ca. 45 Min. + 10 Min. Backzeit
  • Portion(en) 1
  • Einfach
  • 180°C Ober- / Unterhitze
Schoko-Mascarpone-Creme-Törtchen

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Dieses Rezept ist geeignet für ein Schoko-Törtchen
Für den Teig:
1 Grundteig für ->SCHOKOLADEN-BISKUIT
Für die Creme:
125 g Mascarpone
3 EL Sahne
75 ml Sahne
1 TL Vanillezucker
1 gehäufte(r) EL Kakao zum Backen
1 gehäufte(r) EL Puderzucker
gemahlene Vanilleschote
Außerdem: Frische Beeren (z.B. Johannisbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren) & Puderzucker

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Uns erinnert die Schokoladen-Mascarpone-Creme an herrliches Schokoladen-Eis, was meinst du?

Bewusst leben:
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Dieses Rezept ist geeignet für ein Schoko-Törtchen

  • Für den Teig:

  • Für die Creme:

  • Außerdem: Frische Beeren (z.B. Johannisbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren) & Puderzucker

Das Rezept

Teilen

Schokoladen-Fans aufgepasst! Dieses Schoko-Mascarpone-Creme-Törtchen ist ein schönes Mitbringsel, ein Geschenk, perfekt für den Nachmittagskaffee oder einfach: nur für dich.

Du kannst den Teig einen Tag vorher vorbereiten, die Creme und die Dekoration ist ratz-fatz gemacht.

Und so geht unser Schoko-Mascarpone-Creme-Törtchen:

(Bisher 2.747 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 35 Min. + 10 Min. Backzeit

Schokoladen-Biskuit zubereiten und Böden ausstechen

Back ein Blech unseres Schokoladen-Biskuits und lass ihn auskühlen. Stich 2 gleichgroße Biskuit-Böden aus und leg sie beiseite. Du kannst selbst entscheiden, wie groß dein Törtchen werden soll, unseres hat einen Durchmesser von 15 cm. Du kannst auch mit einem kleineren Ausstecher viele kleine Böden ausstechen – wie du magst :)

2
Erledigt!
ca. 10 Min.

Creme zubereiten

Gib die Mascarpone in eine Schüssel und rühr sie mit 3 Esslöffeln flüssiger Sahne cremig. In einer anderen Schüssel: Schlag den Rest der Sahne mit dem Vanillezucker auf.

Heb die Hälfte der Sahne vorsichtig unter die Mascarpone-Creme. Gib den Rest der Sahne auf die Creme, sieb erst den Puderzucker und Kakao, mahl dann die Vanilleschote drüber und rühr alles vorsichtig unter die Masse.

3
Erledigt!

Und nun ist Puzzle-Zeit angesagt: zusammenbauen und dekorieren

Und nun ist Puzzle-Zeit angesagt: Wasch die Beeren und trockne sie. Nimm den ersten Boden, bestreich ihn mit einem Teil der Creme. Beleg sie mit einigen Beeren und leg den zweiten Boden drauf. Bestreich ihn ebenfalls mit der Creme und beleg ihn jetzt nach Herzenslust den restlichen mit Beeren. Sieb etwas Puderzucker drüber – fertig!

Geht schnell, macht Eindruck und ist öcht löcker *mampf*…

Katja

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Thüringer Semmeln
Vorheriges Rezept
Original Thüringer Semmeln
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Orangen-Walnuss-Tarte mit Feigen
Nächstes Rezept
Orangen-Walnuss-Tarte
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Thüringer Semmeln
Vorheriges Rezept
Original Thüringer Semmeln
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Orangen-Walnuss-Tarte mit Feigen
Nächstes Rezept
Orangen-Walnuss-Tarte

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)