DIY Cupcake-Blumenstrauß

0 0
DIY Cupcake-Blumenstrauß

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Du benötigst

1 Übertopf, ca. 15 cm Durchmesser oben
optional: 1 Packung getrocknete Kichererbsen
1 Styroporkugel, 15 cm Durchmesser
Zahnstocher
Seidenpapier
Blumendraht
Schere
Schleifenband
ca. 14 bis 16 Cupcakes in festen Pappbechern gebacken
Frosting

Schnöde Cupcakes waren gestern :) Heute zeigen wir dir, wie du aus deinen Cupcakes einen Blumenstrauß zauberst – perfekt für den Muttertag, zum Geburtstag, als Geschenk oder wen auch immer du überraschen willst.

Zutaten

Die Anleitung

Teilen

Bevor es losgeht, noch ein kleiner Tipp: Damit die Frostingrosen noch in die Becher gespritzt werden können, sollten die Muffins in den Bechern nicht höher als die Hälfte, maximal 2/3 der Cupcakebecher gebacken sein.

Hier kommt unsere Cupcake-Bouquet-Anleitung für dich zum Nachbauen:

(Bisher 3.305 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!

Los geht es

2
Erledigt!

Untertopf vorbereiten

Befüll deinen Untertopf mit den Kirchererbsen (oder wenn du andere Hülsenfrüchte zu Hause hast: getrocknete Bohnen, Erbsen oder Reis funktionieren ebenso gut). Für etwas mehr Halt: Spieß die Kugel auf einen Schaschlickspieß und steck sie in den Untertopf.

3
Erledigt!

Cupcakes vorbereiten

Spieß deine vorgebackenen und undekorierten (kein Frosting!) Cupcakes auf Zahnstocher. Für mehr Halt kannst du auch zwei versetzte Zahnstocher befestigen. Steck die Cupcakes auf der Styroporkugel fest. Wenn du die gleichmäßig verteilen willst, kommt hier ein Miezen-Tipp: Starte erst mit der untersten Reihe und wander dann nach oben.

4
Erledigt!

Papierblumen vorbereiten

Schneid das Seidenpapier in ca. 10x10 cm große Stücke. Falte sie zusammen und befestige sie am unteren Ende mit Blumendraht. Nimm dir einen Zahnstocher, pieks ins Styropor zwischen den Cupcakes und steck die Papierblumen fest.

5
Erledigt!

Fertig :)

Jetzt nur noch mit Frosting dekorieren und fertig ist dein Cupcake-Blumenstrauß!

Susi

Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Tutorial / Anleitung: Ostereier natürlich färben
Vorheriges Rezept
Lifehack: Oster-Eier mit Mustern, natürlich gefärbt
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Tutorial / Anleitung: Oster-Hase aus Fondant modellieren
Nächstes Rezept
Anleitung: Oster-Torte mit Fondant-Hase
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Tutorial / Anleitung: Ostereier natürlich färben
Vorheriges Rezept
Lifehack: Oster-Eier mit Mustern, natürlich gefärbt
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Tutorial / Anleitung: Oster-Hase aus Fondant modellieren
Nächstes Rezept
Anleitung: Oster-Torte mit Fondant-Hase

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)