Trümmertorte
Typisch nordfriesisch

0 0
  • Teilen
  • 627 x angesehen
  • Gefällt 82
  • 47 Min. + 2x 30 Min. Backzeit
  • Portion(en) 8
  • Einfach
  • 170°C Ober- / Unterhitze
Trümmertorte

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Für die Trümmertorten-Teigböden
100 g weiche Butter
100 g Zucker
3 Eigelb
100 g Weizenmehl
1/2 Packung Backpulver
1 Prise Salz
Für das Baiser-Topping
100 g Zucker
3 Eiweiß
1 Prise gemahlene oder das Mark von einer Vanilleschote
80 g gehobelte Mandeln
Für die Trümmertorten-Füllung
2 Handvoll frische Früchte wie z. B. Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren
330 g Konditorsahne (mind. 34% Fettanteil)
1 TL Zucker
1,5 Pkg. Sahnesteif
Außerdem: Springform, Backpapier, 2 Spritzbeutel

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Das Geheimnis liegt in der Kombination aus gerösteten Mandeln, Baiser, frischen Früchten und ein Quäntchen Sahne.

Bewusst leben:
  • Ohne Nüsse
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Für die Trümmertorten-Teigböden

  • Für das Baiser-Topping

  • Für die Trümmertorten-Füllung

  • Außerdem: Springform, Backpapier, 2 Spritzbeutel

Das Rezept

Teilen

Die klassische Trümmertorte habe ich bei meinem letzten Urlaub auf Föhr im Café „Klein Helgoland“ kennen und lieben gelernt. Sicherlich ist die Begeisterung auch dem Umstand geschuldet, dass die Inhaberin meinem Freund locker 1/6 der ausgestellten Torte als Tortenstück serviert hat – die perfekte Größe für einen Gourmand. 😉 Genauso schnell war das Stück verputzt und das Rezept musste unbedingt rausgefunden werden… Gesagt, getan: Die Trümmertorte tummelt sich momentan an der Spitze unserer Lieblingskuchen.

Die Trümmertorte ist in Nordfriesland ein Muss und wird von der Café-Besitzerin gern empfohlen. Die Trümmertorte besitzt viele Namen, vielleicht kennst Du sie ja als Himmelstorte, Gewittertorte, Baisertorte oder Hansen-Jensen-Torte.

Eine Trümmertorte heißt Trümmertorte, weil ihre Oberfläche wie ein kleines Trümmerfeld daherkommt: Das Baiser mit den Mandeln sieht ein wenig chaotisch aus. 🙂

Wir backen unsere Trümmertorte in einer 20er Form und sie ergibt 8 Stücke. Wenn Du eine normalgroße Backform (wie z.B. eine 26er Form) nutzen willst, stell das Rezept einfach auf 12 Stücke ein. Die Backzeit bleibt in etwa dieselbe.

Die Trümmertorte hat sich zu einer unserer absoluten Lieblingstorten entwickelt und sollte auf keiner Kaffeetafel fehlen. Das Rezept der Trümmertorte ist dem von „Klein Helgoland“ nachempfunden und noch ein wenig hier und da miezifiziert. 😉 Die gerösteten Mandeln passen hervorragend zum Baiser und zur Sahne mit den frischen Früchten.

Ich bin gespannt, wie dir das Trümmertorten-Rezept gefällt. Die Insel Föhr ist in jedem Fall ein wunderbares Reiseziel und ich denke gern an den Urlaub zurück 🙂 Ich wünsche euch ein gutes Nachbacken eure Küchen-Mieze Susi

(Bisher 627 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 7 Min.

Trümmertorten-Teigboden vorbereiten

Schlag den Zucker und die Butter weißcremig. Am besten funktioniert das mit einer Küchen-Maschine und Du brauchst ein wenig Geduld. Dieser Prozess dauert rund 5 bis 7 Minuten.

Gib dann nach und nach das Eigelb hinzu und rühr auf kleinster Stufe weiter.

2
Erledigt!
ca. 3 Min.

Teig herstellen

Gib das Backpulver und das Salz zum Mehl und rühr alles kurz um. Dann gibst Du die trockenen Zutaten zur Zucker-Butter-Eigelb-Mischung und verrührst alles zu einem cremigen aber festen Teig.

Füll den Teig in einen Spritzbeutel ohne Tülle und leg alles beiseite.

3
Erledigt!
ca. 10 Min.

Baiser vorbereiten

In einer anderen Schüssel: Schlag das Eiweiß mit dem Zucker und der Vanille auf. Der Baiser ist perfekt, wenn du beim Anheben des Rührbesens kleine, feststehende Spitzen siehst. Füll die Baiser-Masse in einen anderen Spritzbeutel.

4
Erledigt!
ca. 5 Min.

Trümmertorten-Teigböden zusammenbauen

Heiz den Ofen vor.

Wir stellen jetzt zwei Teigböden her: Dazu fettest du den Rand deiner Springform ein und gibst auf den Boden ein passend zugeschnittenes Stück Backpapier. So lässt sich der Boden später besser lösen.

Damit Du zwei identische Böden backen kannst, wiegst du jetzt deine gefüllten Spritzbeutel einzeln ab. Und jetzt ist Kopfrechnen angesagt: Teil das Gewicht der jeweiligen Masse rechnerisch durch zwei.

Schnapp dir deine Springform und die feste Masse. Gib die erste Hälfte auf den Boden und verteil alles mit Hilfe eines Löffels.

5
Erledigt!
5 Min. + 2x 30 Min. Backzeit

Baiser & Mandeln dazugeben, Teig backen

Dann nimmst du dir die Baisermasse und gibst davon die Hälfte auf die Teigmasse. Auch hier verstreichst du den Baiser mit einem Löffel.

Verteil anschließend darauf die Hälfte der gehobelten Mandeln.

Der Boden wandert jetzt für ca. 30 Minuten in den Ofen, bis die Mandeln goldbraun gebacken sind. Lass den Boden nach dem Backen samt Backpapier auf einem Gitter auskühlen.

Sobald du den Boden aus der Form ausgelöst hast, stellst du einen weiteren nach derselben Art her.

6
Erledigt!
ca. 7 Min.

Trümmertorten-Füllung herstellen

Schlag die Sahne mit dem Zucker kurz auf und gib dann das Sahnesteif dazu. Schlag die Sahne steif. Heb die Früchte unter.

7
Erledigt!
ca. 10 Min.

Zusammenbauen der Torte

Und nun kommt das beste: Das Zusammenbauen deiner Trümmertorte. Schneid einen der Böden in 8 Teile (oder wenn Du eine größere Torte backst, in soviele Stücke du magst).

Gib den unteren Boden auf die Tortenplatte, die Sahnemasse darüber und verteil die zugeschnittenen Tortendeckenstücke darauf. So lässt sich die Trümmertorte nachher gut portionieren und anschneiden.

Stell die Torte für 1-2 Stunden oder aber auch über Nacht kalt.

Guten Appetit!

Avatar von Susi

Susi

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Butterkekse · Linzer Kekse · Linzer Augen · Spitzbuben-Kekse · Weihnachten · Weihnachtskekse · Leicht und einfach
Vorheriges Rezept
Spitzbuben-Kekse
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Silvester · Vasilopita · Traditioneller Kuchen aus Griechenland · Neujahr
Nächstes Rezept
Vasilópita
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Butterkekse · Linzer Kekse · Linzer Augen · Spitzbuben-Kekse · Weihnachten · Weihnachtskekse · Leicht und einfach
Vorheriges Rezept
Spitzbuben-Kekse
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept: Silvester · Vasilopita · Traditioneller Kuchen aus Griechenland · Neujahr
Nächstes Rezept
Vasilópita

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)