Mini-Financiers
mit Mokka-Küsschen

0 0
  • Teilen
  • 551 x angesehen
  • Gefällt 25
  • ca. 50 Min. + 15 Min. Backzeit + 45 Min. Kühlzeit
  • Portion(en) 24
  • Medium
  • 200°C Ober-/ Unterhitze
Mini-Financiers

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Dieses Rezept ist geeignet für 24 Mini-Financiers
Für die Financiers:
4 Eiweiß
125 g zerlassene und leicht gebräunte Butter
80 g gemahlene Mandeln
125 g Puderzucker
35 g Mehl
100 g fein gehackte Schokolade (Vollmilch)
Für die Mokka-Küsschen:
60 ml Crème fraîche
100 g fein gehackte Schokolade (Vollmilch)
1 TL Espressopulver
Außerdem: kleine Cupcakeförmchen

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Das Geheimnis liegt in der Nussbutter ...

Bewusst leben:
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Dieses Rezept ist geeignet für 24 Mini-Financiers

  • Für die Financiers:

  • Für die Mokka-Küsschen:

  • Außerdem: kleine Cupcakeförmchen

Das Rezept

Teilen

Hier kommt eine weitere köstliche, französische Delikatesse: Mini-Financiers.

Woher der Name Financiers kommt, lässt sich nicht festlegen. Für die einen waren sie im Pariser Finanzviertel besonders beliebt, für die anderen erinnert ihre Form an einen Goldbarren. Wir haben heute ein leckeres Rezept für dich, was einfach gemacht ist und zu jeder Teestunde passt 🙂

(Bisher 551 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 5 Min.

Ofen vorheizen und Backblech vorbereiten

Heiz den Ofen vor. Bereite ein Backblech mit 24 Mini-Cupcake-Förmchen vor.

2
Erledigt!
ca. 10 Min.

Teig zubereiten

Schlag das Eiweiß steif. Gib nach und nach die Nussbutter, den Puderzucker und die gemahlenen Mandeln hinzu und verrühr alles zu einem glatten Teig. Gib zum Schluss das Mehl und die gehackte Schokolade dazu und rühr beides kurz unter.

3
Erledigt!
ca. 10 Min. + 15 Min. Backzeit + 30 Min. Kühlzeit

Financiers backen

Füll die kleinen Förmchen mit Hilfe eines kleinen Löffels und schieb alles in den Ofen für 15 Minuten. Wenn sie fertig gebacken sind, lass sie draußen noch 5 Minuten auf dem Blech, bevor du sie dann auf einem Gitter vollständig auskühlen lässt.

4
Erledigt!
ca. 20 Min. + 15 Min. Kühlzeit

Mokka-Küsschen zubereiten und dekorieren

Für die Mokka-Küsschen schmilzt du die restliche gehakte Schokolade über einem Wasserbad. Einmal geschmolzen, rührst du die Crème fraîche und das Espresso-Pulver unter. Lass alles etwas auskühlen bis die Mischung eine cremeartige Konsistenz entstanden ist. Gib die Creme in einen Spritzbeutel mit einer gezackten Tülle und verzier deine Mini-Financiers.

Wir wünschen dir einen guten Appetit :)

Susi

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Sofa-Cracker
Vorheriges Rezept
Karibische Macarons
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Espresso-Orangen-Törtchen
Nächstes Rezept
Espresso-Törtchen mit Orangen-Creme
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Sofa-Cracker
Vorheriges Rezept
Karibische Macarons
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Espresso-Orangen-Törtchen
Nächstes Rezept
Espresso-Törtchen mit Orangen-Creme

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)