• Home
  • Brot
  • Klassisches Brotgewürz selbstgemacht

Klassisches Brotgewürz selbstgemacht
Passt perfekt zu Sauerteig-, Grau- oder Vollkornbrot

0 0
Klassisches Brotgewürz selbstgemacht

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Unser Rezept ergibt 1 kleines Glas Brotgewürz
1 EL Kümmel
1 EL Anis
1 EL Fenchel
1 EL Koriander
Außerdem: einen Mörser, 1 kleines Glas mit Deckel

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Die Liebe zum Detail: Dieses Gewürz verleiht deinem Brot ein köstliches Aroma - und wie die Rezept-Mieze Katja an dieser Stelle sagen würde: "Es ist sogar gesund dazu!" :)

Bewusst leben:
  • Laktosefrei
  • Ohne Ei
  • Ohne Mehl
  • Ohne Nüsse
  • Ohne Zucker
  • Vegan
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Unser Rezept ergibt 1 kleines Glas Brotgewürz

  • Außerdem: einen Mörser, 1 kleines Glas mit Deckel

Das Rezept

Teilen

Heute steht uns der Sinn nach etwas rustikalem: Wir stellen ein klassisches Brotgewürz her. Unsere Variante kommt mit vier Zutaten aus. Dieses Brotgewürz passt zu vielen klassischen Brotrezepten, wir mögen es vor allem in Sauerteig-, Grau- oder Vollkornbroten.

(Bisher 1.564 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 5 Min.

Gewürze rösten und mörsern

Röste deine Gewürze ganz kurz an. Gib sie anschließend in einen Mörser und zerkleinere sie solange bis sie relativ feingemahlen sind. Verpack sie luftdicht und würz damit deine Brotteige.

Wir haben dir noch ein kleines Stop-Motion-Video vorbereitet (Sound anmachen).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Katja

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Quark-Dinkel Brötchen zum Frühstück
Vorheriges Rezept
Quark-Dinkel-Brötchen
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Nachgebacken: Wurzelbrot Rezept von Christina Bauer / Buchrezension "Backen mit Christina"
Nächstes Rezept
Wurzelbrot
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Quark-Dinkel Brötchen zum Frühstück
Vorheriges Rezept
Quark-Dinkel-Brötchen
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Nachgebacken: Wurzelbrot Rezept von Christina Bauer / Buchrezension "Backen mit Christina"
Nächstes Rezept
Wurzelbrot

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)