Karamell-Mousse
Zum Nachtisch heute Karamell?

0 0
Karamell-Mousse

Im Sozialen Netzwerk teilen:

Oder Link kopieren und Rezept teilen

Zutaten

Mengenrechner
Dieses Rezept ist geeignet für 4 Personen
75 ml frische Vollmilch
75 ml Sahne
1 Vanilleschote
40 g Zucker
1 EL Honig
2 Eigelb
30 g brauner Zucker
10 g Vanillezucker
3 Blatt Gelatine
250 g cremig geschlagene Sahne

Rezept merken

Hey, wenn du dieses Rezept in einem eigenen Rezeptbuch merken und speichern möchtest, log dich einfach ein oder ein leg ein kostenloses Miezen-Konto bei uns an.

So lassen sich eigene, private Rezeptbücher mit deinen Miezen-Lieblingsrezepten anlegen, merken und sammeln.

Pinky-Swear: Wir geben deine Daten nicht weiter, du hast jederzeit das Recht, deine Daten bei uns zu löschen.

Mit Vanille verfeinert.

Bewusst leben:
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Dieses Rezept ist geeignet für 4 Personen

Das Rezept

Teilen

Auf unserer Küchen-Miezen-Facebookseite wurden wir gefragt, ob wir ein Rezept für eine Karamell-Mousse mit einer guten Konsistenz posten könnten. Zugegeben: bis zu dem Zeitpunkt hatten wir noch keine zubereitet und so begaben wir uns in unsere Küchen-Miezen-Werstatt mit dem Tüftelauftrag: leckere Karamell-Mousse mit hervorragender Konsistenz.

Ein Paar Probierschleifen später sind wir zu diesem Ergebnis gekommen.

Übrigens: Unser Foto zeigt ein Schicht-Dessert aus Walnuss-Biskuit, einer Rosmarin-Vanille-Creme und einer kandierten Walnuss mit Rosmarin & einem Hauch von Fleur de Sel.

(Bisher 2.142 x angesehen.)

Die einzelnen Schritte:

1
Erledigt!
ca. 15 Min.

Vanille-Milch herstellen

Koch die Milch mit der Sahne und der Vanilleschote in einem Topf auf. Lass alles ca. 10 Minuten ziehen. Erhitz die Milch erneut. Entfern anschließend die Vanilleschote.

2
Erledigt!
ca. 10 Min.

Karamell herstellen

Schmilz den Zucker bis er karamellisiert. Vorsicht: das Karamell darf nicht zu dunkel werden! Denn je dunkler das Karamell, desto bitterer. Rühr den Honig dazu und lösch das Karamell anschließend mit der heißen Milch ab.

3
Erledigt!
ca. 10 Min.

Karamell-Masse zubereiten

Misch das Eigelb mit dem braunem Zucker und dem Vanillezucker. Rühr die heiße Karamellmilch ein, gieß die Masse zurück in den Topf und erhitz alles unter ständigem Rühren. Die Masse sollte jetzt spürbar dickcremiger werden. Nimm den Topf schnell vom Herd und gib die vorbereitete Gelatine (siehe Verpackungsanleitung) hinzu und lös sie darin auf. Lass die Masse leicht abkühlen.

4
Erledigt!
ca. 5 Min. + Kühlzeit

Karamell-Mousse fertigstellen

Ist die Masse lauwarm, heb vorsichtig die geschlagene Sahne unter. In Gläser oder Dessertschüsseln füllen, kaltstellen und genießen :)

Katja

Deine Meinung ist uns wichtig!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann erzähl uns, wie es dir gefallen hat - wir freuen uns von dir zu lesen :)
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Ganache zum Einstreichen / Ummanteln von Fondanttorten, Crumbcoat
Vorheriges Rezept
Espresso-Ganache
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Walnuss-Biskuit
Nächstes Rezept
Walnuss-Biskuit
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Ganache zum Einstreichen / Ummanteln von Fondanttorten, Crumbcoat
Vorheriges Rezept
Espresso-Ganache
Küchen-Miezen · Back- & Foodblog · Rezept · Walnuss-Biskuit
Nächstes Rezept
Walnuss-Biskuit

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einfach :)